Interclub

Interclub bedeutet, dass sich Mannschaften aus dem ganzen Kanton (oder in höheren Ligen aus der ganzen Schweiz) untereinander messen. Gespielt werden Hin- und Rückrunden.

SRF hat ein kurzes Erklärvideo produziert, wie die Interclub Runden im Badminton aufgebaut sind und wie die Punkte vergeben werden. Alle Interessierte hier klicken :)


Saison 17/18

Der BCHB stellt in dieser Saison kein Interclub Team. Die Spieler haben jedoch vor sich an einzelnen Turnieren mit anderen Badmintonbegeisterten zu messen.


Saison 16/ 17

Abschlussbericht 16/17

v.l.n.r: Stefan Leuenberger,  Phillippe Kopp, Silja Kipfer, Arsenio Rodriguez, Lea Schneeberger, Sven Schürch, Ramona Schürch, Rebecca Schürch
v.l.n.r: Stefan Leuenberger, Phillippe Kopp, Silja Kipfer, Arsenio Rodriguez, Lea Schneeberger, Sven Schürch, Ramona Schürch, Rebecca Schürch

In der Interclub Saison 16/17 stellte der BCBH erneut eine Mannschaft. Das Saisionziel, der dritte Rang,  erfolgreich erreicht werden!

 

Die acht Spieler/innen traffen in der vierten Liga, in der Gruppe 415 auf den BC Uni Bern, BC Gstaad, BC Zollikofen, BC Bern, BC Ostermundigen- Bolligen, BC T.U.S. , BC Schüpfen und den BC Burgdorf- Jegenstorf. 

 

Bemerkenswert ist die Leistung auch in anbetracht dessen, dass die Gruppengrösse im Vergleich zu den letzen Jahren um drei Teams gewachsen ist. Auch der deutliche Vorsprung vor dem BC Schüpfen, dem BC T.U.S. 4 und dem BC Gstaad ist zu betonen. Herzliche Gratulation.

 

Weitere Infos und alle Resultate im Detail sind auf der Homepage von Swiss Badminton aufgeschaltet. Seit der Einführung der Tournament Software gibt es ausserdem einiges spannende Statistiken zu betrachten (siehe Beispiel unten).



Saison 15/16

Abschlussbericht IC 15/16

 

Die Spielrunden der diesjährigen Sasion sind alle ausgetragen. Der BC Herzogenbuchsee spielte in der 4.Liga in der Gruppe 416. Ebenfalls in dieser Gruppe eingeteilt waren Zollikofen 2, Einigen/Spiez 2, STB Worb 2, Burgdorf- Jegenstorf 3 und Langenthal 2.

 

 In der Teamzusammensetzung gab es gegenüber den vorherigen Sasion einige Veränderungen und bestand neu aus Silja Kipfer, Ramona Schürch, Rebecca Schürch, Roland Bilger, Stefan Leuenberger, Ruedi Schürch, Sven Schürch und Res von Ballmoos. Das Sasionziel wurde daher darauf ausgerichtet, den in den vorhigen Jahren erreichte vierte Rang, zu verteidigen. Mit dem erreichen von elf Punkten konnte dieses Ziel erfreulicherweise erreicht werden. Der BCHB konnte besonders Punkte sammeln mit dem Heimspielgewinn gegen Worb (6:1) und dem Auswärtsspiel gegen Zollikofen (4:3). Drei weitere Partien wurden leider knapp mit einem 4:3 verloren. Die deutlichste Niederlagen, bei welcher keine der Spiele gewonnen konnte, erlit der BCHB bei dem Heimspiel und der Auswärtsrunde gegen den Saisionsieger BC Einigen/Spiez 2.

 

Wie es mit dem Interclubteam in der nächsten Sasion weitergeht, wird in der kommenden Zeit besprochen. Weiterhin freuen wir uns auf spannende Spiele.

Wer Lust hat einen Blick in die Resultatenliste zu werfen, kann dies unter folgendem Link tun: http://www.swiss-badminton.ch/member/plattform_ic/uebersicht-n81-sD.html?s=2015&g=416&l=4&o=1

 



Saison 14/15

Abschlussbericht IC 2014/15

h.l: Rebecca Schürch, Arsenio Rodriguez, Lea Schneeberger, Ramona Schürch, Silja Kipfer; v.l: Sven Schürch, Pascal Grunder
h.l: Rebecca Schürch, Arsenio Rodriguez, Lea Schneeberger, Ramona Schürch, Silja Kipfer; v.l: Sven Schürch, Pascal Grunder

Zum zweiten Mal konnte der BCHB ein Team für die 4.Liga der Interclub Meisterschaft stellen. Leider konnte trotz vielen spannenden Matchs das Saisonziel, den dritten Platz, knapp nicht erreicht werden. Die Mannschaft erzielte die gleiche Punktzahl wie die Mannschaft 3 vom BC Einigen/Spiez , hatte aber ein schlechteres Satzverhältnis. Deshalb gab es für Herzogenbuchsee wie im vergangenen Jahr den vierten Platz. 

 

Trotz vielen Ausfällen von Spielern und dem nicht erreichen des Jahresziels kann insgesamt ein verbessertes Satzverhältnis festgestellt werden (siehe Vergleich Saison). Dies ist natürlich sehr erfreulich.

 

 

Wie freuen uns auf die nächste Saison. Doch es wartet eine grosse Herausforderung auf den BCHB, weil die Mannschaft in veränderter Zusammensetzung in die neue Runde starten wird. Deshalb heisst es nun umso mehr die Monate bis zum Saisonstart gut zu nutzen.

Vergleich Saison 13/14 - 14/15

  BCHB Saison 13/14 BCHB Saison 14/15
Punkte  16  16
Spiele 37:47 -> -10 36:34 -> +2
Sätze 79:105 -> -26 85:79 -> +6


Rangliste Saison 14/15


   Mannschaft Pkt. Spiele   Sätze   Partien  
1  BC T.U.S. 4 23 49 : 21 +28 106 : 55 +51 10  
2  BC Zollikofen 2 19 44 : 26 +18 97 : 63 +34 10  
3  BC Einigen/Spiez 3 16 37 : 33 +4 84 : 76 +8 10  
4  BC Herzogenbuchsee 16 36 : 34 +2 85 : 79 +6 10  
5  BC Bern 3 14 35 : 35 0 79 : 76 +3 10  
6  BC Gstaad 2 2 9 : 61 -52 23 : 125 -102 10  



Saison 2013/14

Abschlussbericht IC 2013/14

Erfolgreiche Interclub Meisterschaft

Interclub-Team 13/14
Interclub-Team 13/14

Zum ersten Mal seit der Gründung 2009 hat eine Mannschaft vom Badminton Club 

Herzogenbuchsee an der Interclub Meisterschaft in der 4. Liga teil genommen. Das 

Team setzt sich aus eigenen Juniorinnen und Junioren zusammen, welche für die 

Teilnahme an der Schweizerischen Schülermeisterschaft altersmässig nicht mehr 

zugelassen sind. 

In sechs Heim- und Auswärtsbegegnungen wurde die Meisterschaft entschieden. 

Pro Begegnung wurden jeweils 3 Herren Einzel, 1 Damen Einzel, 1 Herren Doppel, 

1 Damen Doppel und 1 Mixed Doppel gespielt. 

Der Start in die IC Meisterschaft verlief jedoch alles andere als erfolgsversprechend. 

Mit einer 0:7 Niederlage schickte der BC Burgdorf unser Team nach Hause. 

Bereits beim ersten Heimauftritt konnte das Team reagieren und gewann die erste IC 

Heimpartie. In der dritten Runde stand die Begegnung gegen den klaren Favoriten 

T. U. S. ( Thun-Uetendorf-Steffisburg ) auf dem Programm. Der 4:3 Sieg gegen die 

Oberländer war für unser Team ein wichtiges Erfolgerlebnis. Es sollte übrigens die 

einzige Niederlage von T.U.S. in der laufenden Meisterschaft gewesen sein. 

Mit sechs Siegen und sechs Niederlagen konnte die junge Mannschaft des BCHB den 

ausgezeichneten vierten Schlussrang erreichen und die Zielsetzung übertreffen. 

 

Schlussrangliste

 

Matchübersicht BC Herzogenbuchsee, 2013/2014
Datum Austragung Heimmannschaft   Gastmannschaft Adresse
06.09.2013
20:00
Auswärts
Burgdorf 3
7
 - 
 : 
BC Herzogenbuchsee
0
Schützenmatt (neu)
3400 Burgdorf
15.10.2013
19:30
Heim
BC Herzogenbuchsee
4
 - 
 : 
Bern 3
3
Sporthalle Mittelholz
3360 Herzogenbuchsee
12.11.2013
19:30
Heim
BC Herzogenbuchsee
4
 - 
 : 
T.U.S. 3
3
Sporthalle Mittelholz
3360 Herzogenbuchsee
03.12.2013
19:30
Heim
BC Herzogenbuchsee
4
 - 
 : 
Schüpfen 2
3
Sporthalle Mittelholz
3360 Herzogenbuchsee
10.12.2013
20:00
Auswärts
Mühleberg-Allenlüften 2
3
 - 
 : 
BC Herzogenbuchsee
4
Oberstufenzentrum Allenlüften
3205 Gümmenen
12.12.2013
20:15
Auswärts
Zollikofen 2
4
 - 
 : 
BC Herzogenbuchsee
3
Geisshubelhalle
3052 Zollikofen
18.01.2014
17:45
Auswärts
Bern 3
4
 - 
 : 
BC Herzogenbuchsee
3
Schönau
3007 Bern
21.01.2014
19:30
Heim
BC Herzogenbuchsee
2
 - 
 : 
Burgdorf 3
5
Sporthalle Mittelholz
3360 Herzogenbuchsee
11.02.2014
19:30
Heim
BC Herzogenbuchsee
5
 - 
 : 
Zollikofen 2
2
Sporthalle Mittelholz
3360 Herzogenbuchsee
25.02.2014
19:30
Auswärts
T.U.S. 3
6
 - 
 : 
BC Herzogenbuchsee
1
TUS Sportcenter
3661 Uetendorf
14.03.2014
20:15
Auswärts
Schüpfen 2
4
 - 
 : 
BC Herzogenbuchsee
3
Sporthalle
3054 Schüpfen
18.03.2014
19:30
Heim
BC Herzogenbuchsee
4
 - 
 : 
Mühleberg-Allenlüften 2
3
Sporthalle Mittelholz
3360 Herzogenbuchsee

 

 

 

 

IC-Team Saison 13/14

links nach rechts: Sven Schürch, Lea Schneeberger, Rebecca Schürch, Silja Kipfer, Arsenio Rodriguez, Pascal Grunder
links nach rechts: Sven Schürch, Lea Schneeberger, Rebecca Schürch, Silja Kipfer, Arsenio Rodriguez, Pascal Grunder